magical mystery band plays pink floyd

The Magical Mystery Band plays Pink Floyd bei der Ostsee-Revue 2017

Drei Monate Vorbereitung für „The Magical Mystery Band plays Pink Floyd“ inklusive Unterstützung seitens unserer Partner und Sponsoren der Veranstaltung und schon war es soweit. Wir hatten den 20. Januar – Zeit für die Ostsee-Revue 2017 in Barth. Zuerst musste der Hallenboden mit einem Teppich ausgelegt werden. Dann konnte allmählich die Bühne und die zugehörige Technik aufgebaut werden. Anschließend wurden die Sitzgelegenheiten im Publikumsbereich vorbereitet und der Cateringbereich aufgebaut. Somit war die Zeit ruck-zuck vergangen und es war bereits 18:30. Der Einlass begann. Dann wurde schon klar: Die Besucher der Vineta-Sportarena haben richtig gute Laune mitgebracht, also wird der Abend einfach klasse!

„The Magical Mystery Band plays Pink Floyd“: eine gewagte Produktion

Und so feierte ein begeistertes Publikum die Ostsee-Revue 2017 mit „The Magical Mystery Band plays Pink Floyd”. Locker und unbeschwert fand das von der Sparkasse Vorpommern präsentierte Event vor rund 400 Besuchern der Barther Vineta-Sportarena statt. Diese Spielstätte beherbergte in den vergangenen Jahren noch Produktionen, wie „Swede Sensation – The ABBA Tribute Show“ oder „Mambo Mania – Die Dirty Dancing Hit Show“ . In diesem Jahr wagten wir ein Experiment und wählten eine besondere Produktion abseits des Mainstreams. Mit „The Magical Mystery Band plays Pink Floyd“ wurde eine musikalische Nische gewählt, die dennoch sehr gut ankam.

Die Konzertbesucher wurden während der 2,5-stündigen Show durch die unterschiedlichen Stationen der Musikgeschichte von Pink Floyd geführt. Dabei haben die fünf Bandmitglieder – Morten Luxenburger, Christoph Piel, Mark Rose, Georg Saßnowski und Bert Wenndorff – stets ihr musikalisches Können bewiesen, sowohl stimmlich als auch instrumental. Während der Show spiegelten interessante Soundeffekte die für Pink Floyd typischen psychedelischen Klänge wieder. Auch beeindruckende Lichteffekte sowie Bildprojektionen auf der Bühne begleiteten die Show. Gleichzeitig sorgten sie für einen Stimmungswechsel beim Übergang zu weiteren Titeln.

Gelungener Auftakt der Event-Saison 2017 mit dem Sound von Pink Floyd

Für uns war es die Eröffnung unserer Events-in-Vorpommern-Saison 2017. Insgesamt war das Event mit „The Magical Mystery Band plays PInk Floyd“ ein erfolgreicher Einstieg in die diesjährige Event-Saison. Darüber zeugt vor allem das Feedback der Besucher der Ostsee-Revue. Dazu trugen nicht zuletzt die vielen helfenden Hände im Zuge der Organisation sowie der Vorbereitungen vor Ort bei. Ein großes Dankeschön noch einmal an dieser Stelle!

Nun können wir mit allen Kräften die beliebten Open-Airs in Vorpommern vorbereiten. Im Juni erwarten uns gleich drei Open-Airs. Natürlich wird es eine ziemliche Herausforderung. Aber es lohnt sich ganz bestimmt!

Anne Gaschler
gaschler@hnm.de
Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar