Sundkonzerte 2017 – Silbermond

Unterstützt von der

Silbermond kommt nach Stralsund

Am 10. Juni reist Silbermond über die B96 an – was ihr gleichnamiger Hit vermuten lässt. Da die Sundkonzerte das einzige Event in Vorpommern ist, bei dem die Band auftreten wird, werden sie bestimmt mit leichtem Gepäck zu uns in den Norden kommen. Die Tour mit dem Namen der Beschreibung ihrer Siebensachen bildet den Auftakt der Open-Air-Saison 2017.

Ist es das Beste, das uns je passieren wird?

Silbermond ist schon seit über einem Jahrzehnt erfolgreich und erreichte mit jedem ihrer Alben mindestens Goldstatus. Auch viele Auszeichnungen bestätigen der Band, dass sie wissen, wie Musik geschaffen wird, die überzeugt – sowohl inhaltlich als auch musikalisch. Unter diesen Auszeichnungen sind mehrere, die Silbermond als besten Live-Act würdigen und das steigert die Vorfreude auf die Sundkonzerte 2017.

Nach dem letzten Album „Himmel auf“ nahm sich Silbermond drei Jahr lang Zeit ein neues Werk auf die Beine zu stellen, da sie die Gefahr der schleichenden Routine zu spüren meinten. Das Studioalbum „Leichtes Gepäck“ wurde ausnahmsweise nicht in Deutschland aufgenommen, sondern im US-amerikanischen Nashville, eine für ihr Studio bekannte Musikstadt. So fiel es leicht, überflüssigen Ballast über Bord zu werfen und sich wieder auf die Musik zu konzentrieren. Herausgekommen ist eine Platte, die zum Loslassen einlädt und thematisch einen Schwerpunkt auf Entschleunigung in unserer schnellen Welt setzt.

Präsentiert wird das Event von der Sparkasse Vorpommern.

Foto: Harald Hoffmann

Datum:

10. Juni 2017

Einlass:

19:00 Uhr

Vorverkauf:

Reservix | www.reservix.de
Eventim | www.eventim.de
Liste lokaler VVK-Stellen hier

Mahnkesche Wiese

 

Adresse:

Fritz-Reuter-Strasse 10
18439 Stralsund
Anne Gaschler
gaschler@hnm.de
Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar